View job here

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer Position übernehmen Sie die Durchführung von serienbegleitenden Messungen an taktilen Messmaschinen (Zeiss, OGP), richten neue Messprogramme ein oder korrigieren bereits bestehende.
  • Sie sind verantwortlich für die Auslegung von Messaufgaben, fertigen Werksprüfzeugnisse an und erstellen Prüfpläne (Software QS1) für die prozessbegleitende Serienteilprüfung.
  • Ebenso gehört die Bearbeitung von Wartungsplänen für die Messmittelverwaltung und die Auswertung von SPC-Messungen zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Bei der Erstellung von Erstmusterprüfberichten (EMPB) sowie bei Kundenreklamationen fungieren Sie unterstützend.
  • Last but not least führen Sie Wareneingangs- und -ausgangsprüfungen durch und unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung von internen Produktaudits nach VDA 6.5.

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihre technische Berufsausbildung mit anschließender Weiterqualifizierung zum Techniker (m/w/d) abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie bringen bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Messtechnik im Automotivesektor mit (IATF 16949).
  • Von Vorteil ist Vorerfahrung mit Messsoftware "Measuremind" für Messmaschinen der Firma OGP.
  • Abschließend bringen Sie die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtbetrieb mit (Früh- und Spätschicht).

Unsere Benefits:

  • Herausfordernde Projekte bei internationalen Kunden in der Automobil-Branche (OEM und Tier1)
  • Attraktive übertarifliche Vergütung
  • Eine partnerschaftliche Kultur, in der der Mensch im Mittelpunkt steht und Zusagen verbindlich eingehalten werden
  • Hohe Solidarität durch professionelles Management mit Qualitätsfokus
  • Den Verbund mit einem erfolgreichen Beratungshaus mit den besten Beziehungen in der Automobilindustrie

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann sollten wir uns schnellstmöglich kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Kontaktdaten:
Christopher Sauber
Personalreferent
Telefon: +49 (0) 711 219 594 33
E-Mail: karriere@bws-engineering.de